Staubabsaugungslösungen für die Verbundwerkstoffbearbeitungsindustrie

Gesetze und Vorschriften über brennbaren Staub

Bestimmungen für brennbare Stäube - ATEX und NFPA - für höhere Arbeitsplatzsicherheit

Nahezu alle Arbeitsplätze weltweit ob neu geschaffen oder seit langem bestehend,  müssen die in der ATEX-Richtlinie oder in denNFPA-Standards für brennbaren Staub vorgeschriebenen Bestimmungen erfüllen. Arbeitgeber müssen ihre Arbeitsumgebungen bewerten und klassifizieren, um die Risiken zu bestimmen. Zudem müssen Prozess- und Produktionsanlagen die Bestimmungen bezüglich technischer und gesetzlicher Standards erfüllen. Eine EU-Anlagenrichtlinie gilt zwingend für alle Maschinen, die auf den europäischen Markt gebracht werden. Sie definiert die Pflichten des Herstellers in Bezug auf die  Prävention und Minimierung von Explosionsfolgen.

 Nederman bietet Staubabsauganlagen an, die die ATEX- und NFPA-Vorschriften erfüllen

  • Die Stärke des Filters gegenüber einer Verpuffung (mit entsprechenden Sicherheitsvorrichtungen) wurde überprüft
  • ATEX-Konformität wird durch explosionsdruckfeste Klappen oder Berstscheiben gewährleistet
  • Das Risiko einer Ausbreitung der Explosion kann durch Einbau von Sicherheitsvorrichtungen wie Zellenradschleusen, Rückstauklappen usw. vermieden werden.
  • Ventilatoren sind ATEX-geprüft für den Einsatz mit potenziell brennbarem Staub