Nedermans Lösungen für Metallspänetransport, Metallspäneaufbereitung und Recycling

Gesetze und Vorschriften Metallspänetransport, Metallspäneaufbereitung und Recycling

Abfallwirtschaftsgesetze regeln den Transport, die Behandlung, die Aufbewahrung und die Entsorgung aller Arten von Abfällen, inklusive kommunale Feststoffabfälle, Sondermüll und atomarem Abfall usw.

Abfallgesetze sind in der Regel so formuliert, dass die unkontrollierte Verbreitung von Abfallmaterialien in der Umwelt in einer ökologisch oder biologisch schädlichen Weise minimiert oder gänzlich unterbunden wird und umfassen Vorschriften bezüglich der Abfallerzeugung und fordern oder fördern Abfallrecycling. Gesetzliche Vorgaben umfassen auch die Identifizierung und Kategorisierung von Abfallarten und fordern bestimmte Transport-, Behandlungs-, Aufbewahrungs- und Entsorgungspraktiken.

Die neusten Gesetze sollen zudem die Kreislaufwirtschaft anregen. Unter Kreislaufwirtschaft versteht man ein regenerativ konzipiertes Wirtschaftsmodell, das darauf zielt, Produkte, Komponenten und Materialien jederzeit auf höchstmöglicher Nützlichkeit und maximalem Wert zu halten. 

Die Vereinten Nationen haben im Rahmen einer neuen nachhaltigen Entwicklungsagenda verschiedene Ziele definiert, um Armut zu bekämpfen, den Planeten zu schützen und Wohlstand für alle zu gewährleisten. Jedes Ziel besteht aus bestimmten Zielvereinbarungen, die bis 2030 erreicht werden sollen.

Ziel Nr. 12 "Nachhaltiger Verbrauch und Produktion" betrifft die Förderung von Ressourcen- und Energieeffizienz, nachhaltiger Infrastruktur und Zugang zu grundlegenden Leistungen, ökologischer Arbeit und eine höhere Lebensqualität für alle. Ihre Umsetzung hilft, übergreifende Entwicklungspläne zu realisieren, künftige Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialkosten zu reduzieren, wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und Armut zu verringern. Eine Zielvereinbarung für dieses Ziel ist die substantielle Reduzierung der Abfallerzeugung durch Prävention, Reduktion, Recycling und Wiederverwendung bis 2030.

Beispielsweise hat die Europäische Kommission ein ehrgeiziges Circular Economy Package in Angriff genommen. Das Paket enthält überarbeitete Gesetzesvorschläge für die Abfallwirtschaft, um Europas Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft, die die weltweite Wettbewerbsfähigkeit steigert, nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum unterstützt und neue Jobs erzeugt zu beschleunigen. Der überarbeitete Gesetzesvorschlag für die Abfallwirtschaft gibt klare Ziele vor für die Abfallreduzierung und begründet einen ehrgeizigen und glaubwürdigen langfristigen Weg für Abfallwirtschaft und Recycling.