Verbessern Sie Luftqualität und Energieeffizienz durch Optimierung der Erfassungseffizienz mit Absaugarmen von Nederman.

Wie erreicht man mit Absaugarmen eine sichere und saubere Laborarbeitsumgebung? Erfassen zählt zu den Schlüsseltechnologien von Nederman. In Zusammenarbeit mit der Danish Technical University in Kopenhagen hat Nederman ein White Paper veröffentlicht, das beschreibt, wie die Erfassungsrate von Gegenzug, Haubenposition und -bauart, Körper des Mitarbeiters usw. beeinflusst wird. Außerdem werden Empfehlungen gegeben, wie ein Absaugsystem für hohe Erfassungseffizienz und niedrigen Energieverbrauch konfiguriert werden kann.

Der Leitfaden beschreibt die Faktoren, die Sie bei der Planung Ihres Labors mit einem Absaugarmsystem berücksichtigen müssen.

Physikalische Beschränkungen - Folgendes ist zu berücksichtigen:

  • Querströmung durch Rückwandlüftung
  • Positionierung anderer, bestehender Geräte
  • Position des Anwenders und wie sie/er sich im Labor bewegt
  • Position des Absaugarms

Schadstoffquelle - Folgendes ist zu berücksichtigen:

  • Bestimmte Stellen, an der es zu Verschmutzung kommen kann
  • Größe der Schadstoffquelle
  • Schadstoffwolkentyp
  • Toxizität des Schadstoffs

Laden Sie Nedermans Leitfaden herunter, um mehr über die Maximierung der Absaugeffizienz eines Absaugarms zu erfahren.