FlexPAK 1000 DX

Die führende Absauglösung. Immer die richtige Kapazität.

Die FlexPAK DX-Hochvakuumeinheit ist die führende Lösung am Markt. Das Gerät wurde für die Absaugung von Schweißdämpfen, Schleifstaub, Metallspänen usw. entwickelt. FlexPAK DX eignet sich für die Reinigung von Arbeitsplätzen, Werkstätten und Maschinen. FlexPAK DX regelt die Motordrehzahl automatisch und abhängig vom Vakuumbedarf. Im Vergleich mit traditionellen Reglern bietet der FlexPAK DX ein optimales und ausgewogenes Vakuum entsprechend des Bedarfs sowie den energiesparenden Betrieb. Die Filter werden wirksam mithilfe starker Luftstöße in den Filtern und Schnellschlussventilen gereinigt. Der Staub wird abgestoßen und im Staubbehälter gesammelt. Die über die SPS gesteuerte Sequenz lässt sich an jede Installation anpassen. Somit maximiert sich die Lebensdauer des Filters und die richtige Funktionsweise des Gerätes ist gewährleistet. FlexPAK kann mit vielen Alarmen ausgestattet werden, beispielsweise Füllstandmonitor für Abfallbehälter, Filteranzeigen (Filterverstopfung) sowie Feueralarme. Alarme lassen sich als Stufe „A“ und „B“ aktivieren und als optische und akustische Signale ausgeben. FlexPAK800 DX ist eine Hochvakuumeinheit für Anwendungen, bei welchen Metallspäne, Kugelstrahlgut und anderes schweres Material entfernt werden müssen. FlexPAK1000 DX arbeitet mit einem sehr geringen Vakuumniveau und eignet sich für die Absaugung von Schweißdämpfen und Schleifstaub sowie für den Einsatz überall dort, wo unabhängig von der Anzahl der Anwender ein konstanter Luftstrom unerlässlich ist. FlexPAK DX wurde für die Absaugung brennbarer und nicht brennbarer Stäube entwickelt, allerdings kann die Anlage „als Ganzes“ nicht in Bereichen aufgestellt werden, die nach der Direktive 1999/92/EC als Zone gekennzeichnet sind. Lediglich das Filterinnere erfüllt die ATEX-Vorgaben. FlexPAK 800/1000 DX kann in Kanalsystemen zum Einsatz kommen, die intern als Zone 20, 21 oder 22 eingestuft sind. Das Produkte verfügt wegen der fehlenden internen Zündquelle nicht über eine Kennzeichnung. Der Innenbereich ist ein einfacher Filter/ein einfaches Silo und wird nicht von der Direktive 94/9/EC berücksichtigt. Es ist äußert wichtig, dass die Eigenschaften des abgesaugten Materials bekannt sind.

Der FlexPAK DX ist für die Integration in ein Absaugsystem ausgelegt, das Material mit den folgenden Eigenschaften sammelt:
• Staubexplosionsklasse: St1 and St2
• Pmax: ≤10 bar
• MIE (Mindestzündenergie) > 3 mJ
• MIT (Mindestzündtemperatur) > 205 ºC
Stäube außerhalb dieser Werte können nur in Außnahmen bedient werden. BItte sprechen Sie Nederman an für technische Beratung und Analyse.

Integrierte SPS-Funktionen:
• Die Sequenzen Leitungsspülung und Filterreinigung werden unmittelbar vor dem Systemstillstand ausgeführt.
• Wochenzeitschaltuhr – Sicherstellung der Abschaltung der Einheit außerhalb der normalen Betriebsstunden.
• Overtime-Zeitschaltuhr (Option).
• Möglichkeiten für die Abfallentsorgung: Manuelle, automatische, zeitgesteuerte Entleerung oder über eine optionale Behälterfüllstand-Anzeige.
• Möglichkeiten der Filterreinigung: automatische, zeitgesteuerte Reinigung, automatische Reinigung, ausgelöst über einen Delta-Druckschalter.
Integrierte Sicherheitsfunktionen:
• Während der Abfallentleerungssequenz ist die Filterreinigung deaktiviert.
• Integrierter Not-Aus-Schalter.
• Überwachung des Kontrollfilters zur Erkennung des Hauptfilterausfalls.
• Überwachtes Entlastungsfeld. Explosionsentlüftung in einen sicheren Bereich und Abschalten der Einheit.

  • Leicht zu montieren
  • Integrierte SPS-Funktionen
  • Geringe Betriebs- und Wartungskosten
  • Integrierte Sicherheitsfunktionen
  • Geeignet für unzählige Anwendungen

Technische Daten
Applikation Stäube, Granulat, Strahlgut/Sande, Rauche, Späne
Zertifikat CE, EX
Truckluftgebrauch Trocken und sauber (Ø 6 Verbindung)
Volumen Staubbehälter (l) 70
Filterfläche (m²) 6
Filterreinigungsmethode Luftumkehr-Impuls
Installation im Gebäude
Max Volumenstrom (m3/h) 1000 @ -15 kPa
Lautstärke (dB(A)) 70
Arbeitsdruck (kPa) 15
Anschluss-Stecker Ohne
Filtermaterial Nach Klasse M
Filtertyp Filterkerze
Frequenz (Hz) 50
20
Anzahl der Filter 1
70
Anzahl der Phasen 3
Leistung (kW) 18,5
Spannung (V) 400
Gewicht (kg) 412,5
15
FlexPak 1000 DX 50Hz, 400V

ArtNo: 40050321

Zubehör für dieses Produkt 11

Brandschutz-Fühler
ArtNo: 40116540

Brandschutz-Fühler
Der Feueralarm wird ausgelöst sobald die
Temperatur im Filter 140°C übersteigt,
gleichzeitig wird das Aggregat gestoppt.
Versorgungsspannung nur 24 V Wechselstrom.
(Enthält Spezialkabel, jedoch keine externen Kabel.)

Schutzgitter Ø 160mm
ArtNo: 40130230

Schutzgitter Ø 160mm

Bogen BU 160 90, Wickelfalz
ArtNo: 40130810

Spiro Bend Bu 160 90

Abluftschalldämpfer LT160 f. E-PAK
ArtNo: 40139090

Abluftschalldämpfer LT160 f. E-PAK
Anschluss-Ø:  160mm.
für E-PAK 1000

Flanschrohr Ø 150, 1 m
ArtNo: 40375263

Flanschrohr Ø 150, 1 m

Flansch Bogen 90º Ø 150
ArtNo: 40375264

Flansch Bogen 90º Ø 150

Füllstandssensor EX
ArtNo: 40375269

Füllstandssensor EX
zum Einbau in Sammbebehälter Flex Filter

Differenzdruckschalter 3-15 kPa NC
ArtNo: 40375273

Differenzdruckschalter mit Anzeige 3-15 kPa NC

Flanged pipe d150, 0,5m
ArtNo: 40376525

Flanged pipe d150, 0,5m

Flanschbogen 45º Ø 150
ArtNo: 40376770

Flanschbogen 45º Ø 150

Deflector 220x540
ArtNo: 40376771

Deflector 220x540