KU Heißgaskühler

Flachschlauchkühler mit Vorheizung der Kühlluft bis zu 590° C (1.100 F).

Die Kühlungsluft muss vorgeheizt werden,
wenn die Gefahr besteht, dass die Temperatur in den Kühlelementen bei der Kühlung von heißen Prozessgasen unter den Säuretaupunkt fällt. Hierfür hat Nederman den Flachschlauchkühler, Modell KU, speziell für die Kühlung dieser Gase entwickelt.

Im Gegensatz zu den KS Kühlern bietet die KU Einheit einen zusätzlichen Temperaturregler für das Vorheizen der Kühlluft. Ein Teil der erwärmten Kühlluft und Frischluft werden gemeinsam in den Kühlluftventilator gesaugt und gemischt. Die zu erzielende Mischtemperatur wird durch automatisches Öffnen oder Schließen einer By-Pass-Klappe eingestellt.
•Automatisches Reinigungssystem für klebrige Stäube (optional)
•Alle Elemente werden von der Wartungsbühne aus erreicht
•Kühlluft wird automatisch vorgeheizt, um Kondensatbildung und Korrosion zu vermeiden
•Kompakte Bauweise und damit geringer Platzbedarf
•Gas/Gas-Wärmetauscher
•Individuell anpassbar
•Vollautomatischer Betrieb

KU 520

ArtNo: KU520