Die Vorteile von intelligenten, kommunikativen Filtersystemen

IoT-Technologie und künstliche Intelligenz führen zur Umstrukturierung von industriellen Prozessen. Durch die Erfassung von Daten, die Anwendung von Analysen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse können unsere Kunden die Performance und Qualität Ihrer Systeme und Prozesse verfolgen, überwachen und sichern einfach und übersichtlich wie nie zuvor. Dies gilt zweifellos auch für Industriefilter.

Fehlendes Wissen über die vorhandenen Filter kann kostspielige Folgen haben

Viele unserer Kunden beschäftigen sich typischer Weise nicht täglich mit Filteranlagen, sondern nur bei der Anschaffung intensiv und anschließend sporadisch ein bis zweimal jährlich. Manuelle Inspektionen ihrer Filtersysteme können zeit- und arbeitsaufwändig sein, und werden deshalb möglicherweise oftmals hinten angestellt. Sporadische Kenntnisse über die eigenen Filteranlagen kann nicht nur die Filtration an sich beeinträchtigen und die Filterstandzeit verkürzen, sondern auch unnötige Kosten in Zusammenhang mit den verschiedensten Aspekten verursachen, vom Energieverbrauch über die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften bis hin zu Produktionsunterbrechungen. Das Filtersystem wird möglicherweise nicht optimal genutzt und Kunden sind über die tatsächliche Leistungsfähigkeit und Verbesserungspotenziale im Gesamtprozess nicht ausreichend informiert.

Der Erhalt von exakten und übersichtlich dargestellten Systemdaten macht einen entscheidenden Unterschied.

Die Ausstattung einer Hochvakuumfiltereinheit (HiVac-Filter) mit einem intelligenten Datenerfassungs- und Filterleistungsüberwachungssystem liefert eine Vielzahl nützlicher Informationen und verbessert die Kenntnislage bezüglich des Filtersystems insgesamt. Der Beitrag von Nederman in diesem Bereich ist Nederman Insight. Eine Lösung, die es dem Benutzer gestattet, genau das zu gewinnen – Einblick in seine oder ihre Filter und deren Leistung. Industriespezifische Sensoren überwachen die Bedingungen im Filtersystem und erfassen Daten, die über ein IoT-Gateway in einer Speicher-Cloud hinterlegt werden. Umfassende Sicherheitsvorkehrungen sorgen dafür, dass die Daten sicher in der Cloud gespeichert sind und vom Benutzer über ein Dashboard im Internet namens Insight Analytics (über Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer) abgerufen und einfach abgelesen oder interpretiert werden können.

Fernüberwachung macht die Filterkontrolle einfach und mühelos

Untersuchungen über die Einstellung der Industrie gegenüber industriellen IoT- oder IIoT-Lösungen haben gezeigt, dass die Fernüberwachung eine besonders gut angenommene, neue Funktion ist. Die Möglichkeit, beispielsweise über Smartphone oder Tablet auf das System zuzugreifen, bedeutet, dass Filter bequem aus der Ferne kontrolliert und überwacht werden können. Dies kann sich als gleichermaßen vorteilhaft in, als auch außerhalb der Fabrik erweisen, da Filter oftmals schwer zugänglich sind. Fernüberwachung kann hier viel Zeit, Geld und Ressourcen einsparen, indem sie einfach dauerhaften Zugang zu den Daten Ihres Filtersystems ermöglicht.

IoT-Lösungen verbessern die Erkenntnisse über die Leistung des Filtersystems und senken langfristig die Kosten und den Wartungsbedarf.

Neben den oben beschriebenen Vorteilen der Fernüberwachung bietet ein intelligentes und kommunikatives Filtersystem zahlreiche weitere Pluspunkte: 

  • Einfacher Zugriff auf Echtzeitdaten und historische Daten.
  • Bedienpersonen kennen den Zustand eines Filters und können die Wartung im Voraus planen und rationalisieren. Dadurch können potenzielle Probleme frühzeitig erkannt und Notreparaturen und ungeplanter Stillstand vermieden werden.
  • Durch die Einsparung von Zeit und Ressourcen wird die Produktivität verbessert und es entsteht ein reibungsloseres, sichereres Arbeitsumfeld.
  • Entscheidungen können schneller getroffen werden, weil aktuelle und eindeutige Statistiken vorliegen.
  • Der Energieverbrauch kann gesenkt werden. Dadurch wird Geld eingespart und die Nachhaltigkeit des Unternehmens wird verbessert. Da künftig striktere Umweltbestimmungen zu erwarten sind, werden Unternehmen ihre Umweltpolitik und -strategien anhand von Daten belegen müssen.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren . Hier finden Sie weitere Informationen über Nederman Insight. Weitere Artikel über unsere Arbeit – wie beispielsweise Ölnebel- und Ölrauchfiltration oder Fahrzeugabgasabsaugung – gibt es im Nederman Knowledge Center.