Das Knowledge Center von Nederman mit Wissen und Neuigkeiten klärt auf

Know-how für mehr Unternehmenserfolg!

Hier können wir Informationen erfassen und Erkenntnisse teilen, die Ihnen helfen können, Ihren Unternehmenserfolg zu steigern. Schauen Sie hier regelmäßig vorbei!

Filterinhalt:

Air pur dans les locaux de pratique

Arbeitsbedingungen in Schweiß- und Kfz-Werkstätten

09.05.2022

Nederman hat in den Werkstätten für Schweißtechniker und Kfz-Mechaniker im belgischen VTI Brügge Campus eine Komplettlösung mit Absauganlagen installiert, die den Schülern ein gesundes Arbeitsumfeld bietet.

Zentralisiertes Absaugsystem für allgemeine Hochleistungsreinigung im Werk des weltweit größten Automobil Batterieherstellers installiert

23.03.2022

Johnson Controls, der weltweit größte Anbieter von Autobatterien, verfügt über eine mehr als 100-jährige Tradition in der Herstellung von Batterien. Dieser Meilenstein konnte nur erreicht werden, weil sich Johnson Controls für die Gesundheit und Sicherheit der Menschen einsetzt. Durch den Einsatz des Hochvakuumsystems von Nederman konnte der Kontakt der Bediener mit dem Rohmaterial im Produktionsprozess minimiert werden.

Zentralisiertes Absaugsystem für allgemeine Hochleistungsreinigung im Werk des weltweit größten Automobil Batterieherstellers installiert

23.03.2022

Johnson Controls, der weltweit größte Anbieter von Autobatterien, verfügt über eine mehr als 100-jährige Tradition in der Herstellung von Batterien. Dieser Meilenstein konnte nur erreicht werden, weil sich Johnson Controls für die Gesundheit und Sicherheit der Menschen einsetzt. Durch den Einsatz des Hochvakuumsystems von Nederman konnte der Kontakt der Bediener mit dem Rohmaterial im Produktionsprozess minimiert werden.

Wie lässt sich die Gefahr von Staubexplosionen durch brennbaren Staub vermeiden?

04.02.2022

Allein im Jahr 2018 gab es weltweit über 250 gemeldete Fabrikbrände oder Explosionen im Zusammenhang mit brennbarem Staub. Viele davon hätten verhindert werden können. Wären die Arbeitnehmer in der Industrie umfassend über die Risikofaktoren informiert worden, wären geeignete Staubabscheider und Explosionsschutzvorrichtungen installiert worden und wäre eine digitale Überwachung des Filtersystems, der Kapazität und der Wartung vorgenommen worden. 

Kontakt